Bertahütte am Mittagskogel

Willkommen / Welcome / Dobrodošli

Bertahütte am Mittagskogel

Die im Jahr 1961 bis 1963 wiedererbaute alpine Schutzhütte ist im Besitz des Österreichischen Alpenvereins Sektion Villach und liegt auf 1567 Meter Seehöhe mitten am Ferlacher Sattel, zwischen dem allseits beliebten Mittagskogel und der Ferlacher Spitze.
Sie ist ein Ort der Erholung für Wanderer, Sportler, Urlauber und Ruhesuchende sowie ein geselliger Platz für Feiern in einer Umgebung ohne Verkehr und Lärm.

Neben dem atemberaubenden Anblick des Mittagskogels, den man hautnah von der Terrasse aus betrachten kann, überzeugt unser kleines Team mit allerlei selbstgemachten Spezialitäten. Unbedingt probieren sollte man den stets beliebten Apfelstrudel vom Holzofen (nach Geheimrezept) von Hüttenchefin Gisela. Die kleine, aber feine Karte bietet ebenfalls noch andere, regionale Köstlichkeiten in Form von allerlei belegten Broten, Suppen in Emailschüsseln für Zwischendurch oder aber auch Käs- als auch Fleischnudel an (auch für veganen Hüttengenuss ist gesorgt).
Der Großteil der angebotenen Speisen wird selbst hergestellt. Das trifft auch auf die angebotenen Schnäpse zu.

Für alle motivierten, die sich nicht von der Hütte und dem traumhaften Panorama mit Ausblick auf die Karawanken sowie einen herrlichen Blick auf die Draustadt Villach sowie bei Schönwetter bis zum Großglockner trennen wollen, stehen zwei separate Schlafsäle zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Gut zu wissen
WC und Dusche mit Kaltwasser vorhanden. Hüttenschlafsack erforderlich.
Bezahlt wird in Bar. Haustiere sind in der Hütte nicht erlaubt.
Gruppen und Vereine werden um Vorbestellung gebeten.
Für kurzfristige Anfragen bitte uns aus empfangstechnischen und zeitlichen Gründen eine SMS, anstatt eine Nachricht per Facebook oder E-Mail zusenden, wir rufen zurück. Vielen lieben DANK! 🙂

Die Wirtsleute Gisela & Ferdi Messner mit Team freuen sich auf Euren Besuch!